Continental Bulldog

national anerkannte Rasse (nicht  FCI anerkannt)


Nur kurz...

 

Es ist Imelda Angehrn zu verdanken, das es den Continental Bulldog gibt. Sie züchtete seit 1966 English Bulldog in der Schweiz. Gesundheit war ihr bei der Zucht immer wichtig, aber mit den Jahren, machte ihr genau DAS immer größere Sorgen, bei der English Bulldog. 

 

Im Jahr 2000 begann in der Schweiz die Diskussion über eine Verschärfung von Tiergesetzen und Zuchtbestimmungen. Die Ausarbeitung eines entsprechenden Tierschutzgesetzes enthielt unter anderem ein Verbot über das "Erzeugen und Halten von Tieren mit bestimmten körperlichen und verhaltenstechnischen Abnormitäten".

 

Imelda Angehrn ihr Ziel war es einen gesunden Bulldog zu züchten, mit dem rassetypischen Wesen. 

Dies war dann der Beginn für die Entwicklung der Rasse mit dem späteren Namen Continental Bulldog.

Im Jahr 2001 entschloss sie sich, English Bulldog und Old English Bulldog zu kreuzen.

 

 Ausführlichere Informationen finden Sie im Internet.

 

 


Seit 01.01.2015 ist der Conti eine nationale anerkannte Rasse in Deutschland durch den VDH.


Ursprungsland

Schweiz

 

Standardnummer

993


Verwendung

Begleithund, Familienhund



Beschreibung

Ein kurzhaariger, athletisch gebauter, mittelgroßer, fast quadratischer, bulldogartiger Hund, der trotz seines kräftigen Körperbaus beweglich ist. Der Continental Bulldog soll geräuschlos atmen.

Noch nicht alle Bulldog- typischen Erkrankungen sind gänzlich ausgemerzt.

Widerristhöhe: Rüde 42-46 cm, Hündin 40-44 cm Toleranz bei beiden Geschlechtern 4 cm nach oben und nach unten 2 cm.

Gewicht 20-30 kg.

 

 

Sein Wesen 

soll aufmerksam, selbstsicher, freundlich, weder aggressiv noch scheu sein.

Der Continental Bulldog hat einen sozialen Charakter.

 

 

Lebenserwartung 

bei solch einer jungen Rasse ist es noch schwer zu sagen. Um ein Durchschnittsalter festlegen zu können wird es noch einige Jahre dauern. 

Daher nur vage gesagt 8 - 12 Jahre.



FCI Gruppe 2

Pinscher und Schnauzer - Molosser- Schweizer Sennenhunde und andere Rassen

National durch den VDH anerkannte Rasse FCI- Gruppe 2 (Rasse nicht FCI- anerkannt)